Smarte WLAN Steckdosen – Smart Plug

Smarte WLAN Steckdosen – Eine Übersicht

Die Auswahl an smarten WLAN Steckdosen ist derzeit so groß wie nie.  Daher ist es für Interessierte sehr schwierig geworden in dem Dschungel der schaltbaren Steckdosen das richtige für sich zu finden. Soll die Steckdose in ein bestehendes Smart Home System eingebunden werden oder will man nur ein oder zwei Geräte per Handy App. oder Sprachassistent steuern.

Wo sind die Unterschiede

Osram Smart+ Plug

Osram Smart+ Plug

Man kann die schaltbaren Steckdosen grundsätzlich in drei Kategorien einteilen. Geräte die mit dem Zigbee Standard arbeiten oder solche die mit WLAN oder Bluetooth funktionieren. Zu den Systemen die mit Zigbee arbeiten gehören zum Beispiel „Philips HUE“ oder auch „Osram Lightify“ (neuerdings Smart+ genannt).  Zigbee  benötigt für den Betrieb zusätzlich noch einen zentralen Hub, der die Signale an die Geräte weiterleitet. Für Geräte die mit WLAN funken bedarf es nur eines Handys mit entsprechender App. sowie evtl. eines Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Home. Geräte die den Bluetooth Standard eingebaut haben finden sich vor allem im  Apple Universum. Schaltbare Steckdosen die mit der Apple Home-App. zusammen arbeiten sind deutlich teurer und die Auswahl an entsprechenden Produkten ist eher überschaubar.  Obwohl die Home-App von Apple auch mit Philips HUE zusammenarbeitet, ist es nicht möglich z.B. die Steckdose von Osram Lightify, die ja mit Zigbee arbeitet, durch die Home App. von Apple anzusteuern.  Eine schaltbare Steckdose fehlt leider im Programm  von Philips HUE.

Weitere Unterscheidungsmerkmale

TP-Link HS100

TP-Link HS100

Die Leistung der Steckdosen läßt sich grundsätzlich in zwei Gruppen unterscheiden. Mit einer Schaltleistung von max. 3.680, 16 A arbeiten z.B. Osram, Wemo oder TP-Link. Die Mehrheit der Schaltsteckdosen arbeitet aber nur mit einer Leistung von max. 2.200 W / 10 A. Dieses sind im Normalfall auch die günstigeren Alternativen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Möglichkeit der Verbrauchsmessung der angeschlossenen Geräten. Meist sind diese  Steckdosen in zwei Varianten erhältlich. Mit Verbrauchsmessung sind sie in der Regel um ca. 5 € bis 10 € teurer. Nur wenige bieten die Möglichkeit den aktuellen Strompreis einzutragen um die Kosten in einem gewünschten Zeitraum zu erfassen.

Intelligente Steckdose WLAN Smart Plug

Intelligente Steckdose WLAN Smart Plug

Alle Modelle besitzen einen Taster der drei Funktionen hat. Man kann damit eine manuelle Schaltung vornehmen und mit einem langen Druck wird der Programm-Modus gestartet. Für einen Geräte-Reset wird der Taster meist 5-10 sek. lang gedrückt.  Einige Modelle haben auch noch einen USB-Anschluss. Mit diesem ist es möglich ein Handy bzw. Tablet auf zu laden. Meist bieten sie aber nur einen Ausgang von 5V / 1 A.  Für Tablets etwas wenig. Leider ist dieser USB-Ausgang nicht schaltbar. Da heißt das ich das angeschlossene USB-Gerät nicht über die App. steuern kann. Die 5V / 1A liegen immer an.

Die meisten WLAN Steckdosen der unteren Preisklasse unterscheiden sich nur wenig. Sowohl die Optik wie auch das Innere sind nahezu identisch. Oftmals werden nur Bezeichnung bzw. Markenname geändert. Das hat den Vorteil, das die App. oder der Skill zur Steuerung  meist geräteübergreifend genutzt werden kann. Welche sich hierfür nutzen lassen muß man aber im Einzelfall testen.

Die Software

Wie bereits erwähnt unterscheidet sich die Software bzw. die App. oft nur wenig. Mit einer App. wie eWeLink – Smart Home Control lassen sich viele der günstigeren Schaltsteckdosen steuern. Bekannt auch von den Sonoff WLAN Schaltern. Bequem lassen sich in der App. der QR Code des Gerätes einscannen. In der Konfiguration können Schaltzeiten, Timer, Gruppierungen und Szenen eingetragen werden. Der letzte Schaltzustand nach einem Stromausfall bleibt erhalten. Bei Geräten die dies unterstützen können auch Daten wie Temperatur und Feuchtigkeit ausgelesen werden. Die Anlage eines Kontos in der Cloud ist leider zwingend.

Zigbee und WLAN Steckdosen

In den nun folgenden Tabellen habe ich versucht, eine Übersicht über die vielen erhältlichen schaltbaren Steckdosen zu geben. Diese Aufstellung muss zwangsläufig unvollständig bleiben weil fast täglich neue Varianten von baugleichen Modellen mit unterschiedlichen Namen erscheinen und andere nicht mehr lieferbar sind.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

1537total visits,7visits today